greenIMMO TV

greenIMMO TV versteht sich als WebTV, das sich auf Nachhaltigkeits- und Zukunftsthemen der Immobilienwirtschaft spezialisiert hat und richtet sich darüber hinaus an mittelständische Unternehmen, die sich mit diesen Themenkomplexen beschäftigen.


Unsere Überzeugung nach ist die Zeit überreif, für einen WebTV-Kanal, der sich intensiv mit zukunftsorientierten Immobilienthemen befasst. Wir zeigen Best-Practice-Beispiele, lassen Innovatoren zu Wort kommen, scheuen uns jedoch nicht, kontrovers über Dinge zu berichten. Dafür entwickeln wir Webformate, konzipieren Videos und Serien.

An dieser Stelle zeigen wir einige unserer WebDokus, auf greenIMMO TV finden Sie weitere Clips.


WebDoku: Scandic Hamburg EMPORIO

WebDoku: Büroimmobilien-Konzepte RELOADED

WebDoku: Bald an dieser Stelle "Auf der Suche nach der Immobilie der Zukunft"



Schluss mit TV aus den 80igern! Mit greenIMMO WebTV anders sehen und mehr wissen.
Schluss mit TV aus den 80igern! Mit greenIMMO WebTV anders sehen und mehr wissen.
Newsletter

Jedes Quartal kostenlose Neuigkeiten aus der "grünen" Immobilien- und Bauwirtschaft

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

greenIMMO TV

DER Web TV-Sender für Zukunfts- und Nachhaltigkeitsthemen der Immobilienwirtschaft!

Smart Home-Beratung

Jeden Donnerstag von 10 bis 20 Uhr bietet QDS in Hamburg eine kostenlose Smart Home-Erstberatung für Architekten, Projektentwickler und Bauherren. Unabhängige und herstellerübergreifende Infos über Produkte, Lösungen und Kosten.

News: UK Immobilien

Richard Dakin joins CBRE
Former Lloyds Banking Group managing director and head of the corporate real estate business Richard Dakin has joined CBRE as managing director of capital advisors.
>> mehr lesen

M&G buys Fremlin Walk shopping centre for £110m
Legal & General Property (LGP), on behalf of its UK Property Income Fund (UKPIF), has sold Fremlin Walk shopping centre in Maidstone to M&G Real Estate for £110m, reflecting a yield of 6%.
>> mehr lesen

Galliard & Cain Hoy create London’s biggest housebuilder
Galliard Homes has joined forces with investment group Cain Hoy Enterprises to invest up to £225m in new residential projects over the next three years.
>> mehr lesen

Derwent London buys Angel Square for £75m
Derwent London has bought the freehold of Angel Square in London’s Tech Belt from Berlinovo Immobilien for £75.03m.
>> mehr lesen

Accor continues expansion in Scotland with two new hotels
Accor, the world’s largest hotel group, is opening two new hotels in Scotland, bringing its total in the country to 20.
>> mehr lesen

News: DE Immobilien

Hamburg Trust sichert sich Neubauwohnanlage
Das Objekt der Begierde ist der "Neue Hühnerposten" in Hamburg mit 351 Apartments.
>> mehr lesen

H&M-Tochter COS jetzt im Hannoveraner "Kröpcke"
Shopping-Zentrum zielt auf Kunden mit höheren Ansprüchen in puncto Mode.
>> mehr lesen

Wie im Märchen
Burger-Experte "Hans im Glück" jetzt im Düsseldorfer Medienhafen.
>> mehr lesen

LLPI-Gruppe investiert in München und Frankfurt am Main
Verkäufer ActivumSG konnte Leerstandsquote deutlich verringern.
>> mehr lesen

Im Kasseler Villenviertel "Mulang" sollen 30 Wohnungen entstehen
Kanada Bau kauft Grundstück vom Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband.
>> mehr lesen

News: Nachhaltigkeit

Ratsmitglied de Haan mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
Das kooptierte Mitglied des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Gerhard de Haan, ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Damit werden seine Verdienste in mehr als 20 Jahren der Bildungsforschung und des Engagements für Bildung für nachhaltige Entwicklung gewürdigt.
>> mehr lesen

Chemiebranche sucht nach der Nachhaltigkeitsformel
Die Industrieinitiative „Chemie³“ zeigt, wie eine Branche strategisch an der Festlegung und Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen arbeitet. Darüber diskutierten die Teilnehmer einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung. Dabei wurde auch entschlosseneres Handeln für Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft eingefordert.
>> mehr lesen

Nachhaltige Entwicklung soll Allgemeinbildung werden
Klimaschutz, Mülltrennung, soziale Gerechtigkeit – das lässt sich lernen. Kitas, Schulen und Unis sollen Wissen zu nachhaltiger Entwicklung vermitteln, fordern Bildungs- und Umweltexperten. Dazu gebe es zwar viele Projekte, aber keine strukturelle Verankerung. Nun hat die UNESO-Konferenz in Japan ein Weltaktionsprogramm für nachhaltige Bildung verabschiedet. Was ändert das?
>> mehr lesen

Bewegung in der Klimapolitik: Was die Vereinbarung zwischen China und den USA bringt
Vor Beginn der nächsten UN-Klimakonferenz am 1. Dezember in Lima gibt es hoffnungsvolle Signale. Die USA, Japan und Großbritannien machen Milliardenzusagen zum Green Climate Fund, der armen Ländern bei der Anpassung an den Klimawandel helfen soll. Zuvor einigten sich Washington und Peking auf Klimaschutzziele, was in den USA allerdings auf Widerstand stößt.
>> mehr lesen

Weltbank will nachhaltiger handeln – und erntet Kritik
Die Weltbank entwickelt neue soziale und ökologische Regeln für die Projekte, die Entwicklungsländer mit ihrer Hilfe finanzieren. Der erste Entwurf wird derzeit international diskutiert und von NGOs, Gewerkschaft und Umweltgruppen scharf kritisiert. Jetzt reisten Vertreter der Weltbank nach Deutschland und stellten sich der Diskussion.
>> mehr lesen