greenIMMO TV

greenIMMO TV versteht sich als WebTV, das sich auf Nachhaltigkeits- und Zukunftsthemen der Immobilienwirtschaft spezialisiert hat und richtet sich darüber hinaus an mittelständische Unternehmen, die sich mit diesen Themenkomplexen beschäftigen.


Unsere Überzeugung nach ist die Zeit überreif, für einen WebTV-Kanal, der sich intensiv mit zukunftsorientierten Immobilienthemen befasst. Wir zeigen Best-Practice-Beispiele, lassen Innovatoren zu Wort kommen, scheuen uns jedoch nicht, kontrovers über Dinge zu berichten. Dafür entwickeln wir Webformate, konzipieren Videos und Serien.

An dieser Stelle zeigen wir einige unserer WebDokus, auf greenIMMO TV finden Sie weitere Clips.


WebDoku: Scandic Hamburg EMPORIO

WebDoku: Büroimmobilien-Konzepte RELOADED

WebDoku: Bald an dieser Stelle "Auf der Suche nach der Immobilie der Zukunft"



Schluss mit TV aus den 80igern! Mit greenIMMO WebTV anders sehen und mehr wissen.
Schluss mit TV aus den 80igern! Mit greenIMMO WebTV anders sehen und mehr wissen.
Newsletter

Jedes Quartal kostenlose Neuigkeiten aus der "grünen" Immobilien- und Bauwirtschaft

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

greenIMMO TV

DER Web TV-Sender für Zukunfts- und Nachhaltigkeitsthemen der Immobilienwirtschaft!

Neues Eventformat

Der Jour Fixe für Zukunftsthemen der Immobilienwirtschaft. Weitere Infos finden Sie hier.

Smart Home-Beratung

Jeden Donnerstag von 10 bis 20 Uhr bietet QDS in Hamburg eine kostenlose Smart Home-Erstberatung für Architekten, Projektentwickler und Bauherren. Unabhängige und herstellerübergreifende Infos über Produkte, Lösungen und Kosten.

News: UK Immobilien

Students are Pure gold
Carlyle Group’s £500m Pure portfolio is set to hit the market, cementing 2014 as the year of student housing.
>> mehr lesen

Amazon captures Bigfoot in colossal 1m sq ft shed deal
3PL Norbert Dentressangle will service Amazon contract at 1m sq ft Daventry shed, previously owned by Tesco.
>> mehr lesen

Liz Peace heads to Redrow
Liz Peace, who retires shortly as chief executive of the British Property Federation (BPF), has taken up a non-executive role with housebuilder Redrow.
>> mehr lesen

LaSalle to sell London assets for Royal Mail Pension Plan
Brunswick shopping centre and 10 Bedford Street expected to hit the market for a combined £175m price tag.
>> mehr lesen

Hansteen eyes Germany as it gears up to be net seller in UK
After buying more than £1bn-worth of property since 2010, industrial investor Hansteen is now poised to become a net seller in the UK.
>> mehr lesen

News: DE Immobilien

Sanofi Pasteur MSD zieht von Leimen nach Berlin
Der Impfstoffhersteller mietet 2.500 Quadratmeter im Humboldt Hafen Eins
>> mehr lesen

Richtfest für HQ Humboldt Potsdam
Die Büroflächen sind komplett vermietet, unter anderem an einen Energieversorger.
>> mehr lesen

Mülheim an der Ruhr bekommt sein erstes Alex
Die Gastrokette mietet rund 1.000 Quadratmeter.
>> mehr lesen

Stuttgart: Ergo Beratung und Vertrieb zieht um

>> mehr lesen

Berlin: Stromanbieter zieht ins "Kempinski Plaza"

>> mehr lesen

News: Nachhaltigkeit

Statistik-Bericht „Nachhaltige Entwicklung in Deutschland“ liegt vor
Das Statistische Bundesamt hat seinen fünften Bericht zur „Nachhaltigen Entwicklung in Deutschland“ vorgelegt. Er untersucht fern der Tagesaktualität die Indikatoren der Nachhaltigkeitsstrategie und ihre Entwicklung. „Heiter bis wolkig“ wertet das Bundesamt in Analogie zu einer Wetterkarte zusammenfassend die Entwicklung.
>> mehr lesen

Carl-von-Carlowitz-Vorlesung zu Welternährung und Nachhaltigkeit
Welche Ursachen haben die Welternährungsprobleme? Wie kann der Hunger überwunden und das Menschenrecht auf Nahrung umgesetzt werden - ohne Umweltbelastung? Was können der Ökolandbau und neue Agrartechnologien dazu beitragen? Diese und weitere Fragen sind Gegenstand der diesjährigen Carl-von-Carlowitz-Vorlesung mit Prof. Dr. Joachim von Braun.
>> mehr lesen

Peru: Ringen um nachhaltige Rohstoffförderung
Peru gehört zu den zwölf wichtigsten Rohstofflieferanten Deutschlands. Doch der Abbau von Gold und Industriemetallen belastet Bevölkerung und Umwelt in dem Schwellenland schwer. Die Bundesrepublik heize den Raubbau mit ihrer jüngst unterzeichneten neuen Rohstoffpartnerschaft noch an, sagen Kritiker.
>> mehr lesen

„Bionahrung wirkt wie eine zusätzliche Portion Obst am Tag“ - Interview mit dem Agrarökologen Urs Niggli
Die Debatte, ob Bioessen gesünder als konventionelle Nahrung ist, wendet sich: Eine internationale Metastudie unter Leitung der Universität Newcastle hat 343 Studien zu dem Thema ausgewertet – demnach enthält Bioobst und Biogemüse deutlich mehr gesundheitsfördernde Stoffe als die konventionellen Pendants. Mit im Team war Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für biologischen Landbau in der Schweiz. Er warnt davor, die Ergebnisse zu politisieren.
>> mehr lesen

Datenbanken erschließen nachhaltige Tourismusangebote
Nachhaltigkeitsaspekte sind für Konsumenten gerade im Reisesektor schwer zu überblicken. Inzwischen gibt es allerdings anerkannte Standards und Internetangebote, die Urlaubern die Suche nach verantwortungsvollen Angeboten erleichtern und den Reisezielen die Chance zu nachhaltiger Entwicklung eröffnen können.
>> mehr lesen