Impressum

Redaktionsanschrift

greenIMMO - Onlinemagazin für zukunftsfähige Immobilien

c/o Dagmar Hotze | Hindenburgstrasse 81 | 22297 Hamburg

T: 040.6599 4036 | M: 0152.0745 9388 

info@greenimmo.de | www.greenimmo.de

 

 

greenIMMO ist ein geschützter Markenname, registriert beim Deutschen Patent- und Markenamt in München.

 

 

Realisation des Webkonzepts:

Milky Window Media | 22297 Hamburg 

info@milky-window.com 

 

 

Verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes/Presserechtes (V.i.S.d.P.):

 

Dagmar Hotze | Hindenburgstrasse 81| 22297 Hamburg 

 

 

 

Haftungsausschluss

 

Alle Angaben auf unserer Webseite wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot aktuell und inhaltlich richtig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann daher nicht übernommen werden.

 

Der Zugang und die Benutzung dieser Webseite geschieht auf eigenen Gefahr des Benutzers. GreenImmo nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, u.a. für direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieser Webseite aufgetreten sind. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden.

 

Der Herausgeber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.  

greenIMMO TV

DER Web TV-Sender für Zukunfts- und Nachhaltigkeitsthemen der Immobilienwirtschaft!

Smart Home-Beratung

Jeden Donnerstag von 10 bis 20 Uhr bietet QDS in Hamburg eine kostenlose Smart Home-Erstberatung für Architekten, Projektentwickler und Bauherren. Unabhängige und herstellerübergreifende Infos über Produkte, Lösungen und Kosten.

News: UK Immobilien

Coalfield completes reverse takeover of Harworth
Coalfield Resources, formerly known as UK Coal, has completed its reverse takeover of Harworth Estates.
>> mehr lesen

Lloyds unveils new commercial real estate team
Lloyds Bank Commercial Banking has unveiled a new structure for its commercial real estate department.
>> mehr lesen

Grosvenor House put up for sale as owner goes into administration
The landmark Grosvenor House Hotel in London has been put up for sale after its owner was placed into administration.
>> mehr lesen

APP makes largest Heathrow letting
SEGRO and Aviva Investors, through their joint venture, Airport Property Partnership (APP), have secured their largest ever letting at Heathrow Cargo Centre.  Heathrow Cargo Centre
>> mehr lesen

UK shopping centre returns double as investors back retail prospects
UK shopping centre investments provided total returns of 14.0% in 2014, more than double the previous year’s performance, according to a new report.
>> mehr lesen

News: DE Immobilien

22 auf einen Streich
Französischer REIT kauft Hotelportfolio in Deutschland für 128 Millionen Euro.
>> mehr lesen

Nicht auf Rezept
Münchner Gesundheitsamt bezieht Büroobjekt nach Kernsanierung und Modernisierung.
>> mehr lesen

Anlagenbauer bleibt in der Niederlausitz
ABB zieht innerhalb der Stadt Cottbus um. Langfristiger Mietvertrag ermöglicht den Verkauf.
>> mehr lesen

Auf Einkaufstour am Rhein
Vivawest kauft drei Mehrfamilienhäuser in den Kölner Stadtteilen Holweide und Kalk.
>> mehr lesen

Alles, was der Mensch so braucht
GRR-Fonds kauft zwei Fachmarkt- und Nahversorgungszentren.
>> mehr lesen

News: Nachhaltigkeit

Der Nachhaltige Warenkorb – jetzt auch bei Twitter und Facebook
Konsumalternativen und Tipps für alle, die nachhaltig leben möchten, gibt es jetzt auch bei Facebook und Twitter. Seit diesem Monat ist Der Nachhaltige Warenkorb in den sozialen Netzwerken aktiv.
>> mehr lesen

Mehr Anreize für Umweltmanagement
Das Umweltbundesamt spricht sich für zusätzliche Anreize für Organisationen aus, damit sie sich stärker beim betrieblichen Umweltschutz engagieren. Die Industrie begrüßt den Vorschlag. Denn vor allem für kleine und mittlere Unternehmen ist ein Umweltmanagementsystem bislang oft zu aufwändig.
>> mehr lesen

Verhandlungen zu neuen Entwicklungszielen gehen in die entscheidende Phase
Seit Juni 2014 liegen die Vorschläge zu den neuen, nachhaltigen Entwicklungszielen der UN auf dem Tisch. Doch noch stehen Entscheidungen zur Finanzierung, Implementierung und Überwachung der Ziele aus. Während der zweiten Verhandlungsrunde der 193 UN-Staaten in diesem Jahr in New York gab es Fortschritte bei der Formulierung einer gemeinsamen Vision.
>> mehr lesen

Umweltschützer uneins über Rückzug aus Geldanlagen in fossile Rohstoffe
Die Forderung des Kapitalabzugs aus fossilen Energien ist unter Umwelt- und Energie-Experten umstritten. Organisationen und Politiker, die Divestment propagieren, differenzieren bisher kaum zwischen den klimaschädlichen Energieträgern Erdöl und Kohle sowie umweltfreundlicherem Erdgas. Bei den weltweiten Aktionstagen zum Divestment zeigte sich, dass die Kampagne an Schwung gewinnt.
>> mehr lesen

„Versagen können wir uns nicht leisten“ – Interview mit Christopher Knowles, Europäische Investitionsbank
Wer eine Million Euro in Energieeffizienz investiert, sorgt für 15 Jobs, sagt Christopher Knowles, Chef der Abteilung für Klimawandel und Umwelt der Europäischen Investitionsbank. Er ist auch Kopf des Green for Growth Funds und fordert, neue Mechanismen der Finanzierung zu finden – um die nachhaltige Entwicklung voranzubringen.
>> mehr lesen